Skip to main content

Planungshilfe

Das erste Treffen

  • Das erste Treffen ist kostenfrei und findet in der Regel bei mir in Baiersbronn statt (ca. 1-2 Stunden)

  • Persönliches Kennenlernen

  • Eure gemeinsame Geschichte – jede ist individuell und spannend und so unterschiedlich wie Menschen eben sind

  • Eure Vorstellung von einer Trau-Zeremonie bzw. eure Fragen an mich

  • Klärung des weiteren Vorgehens

    • je nach Wunsch und Bedarf 1-2 weitere Treffen
    • Absprachen auch per Skype, Telefon oder E-Mail möglich
    • auf Wunsch auch Ehe-Vorbereitung

Überlegung zum Fest

  • In welchem Rahmen wird gefeiert – örtlich – und in welcher Größe – Anzahl Personen

  • Termin anfragen und klären am Ort, wo gefeiert werden soll

  • ggf. Alternativen – falls z.B. im Freien geplant wird

  • Musik – Life-Musik oder CD oder … zu Beginn und Ende, zwischendurch …

  • Wo seid ihr?

    • Von Anfang an unter den Leuten

    • Nur der Bräutigam ist da und die Braut kommt und wird z.B. von ihrem Vater hereingeführt

    • Ihr kommt gemeinsam kurz vor Start

  • Wird gesungen oder gibt es musikalische Beiträge?

  • Gibt es Beiträge von Gästen?

  • Gibt es so etwas wie ein Thema / Motto, unter das ihr euren Tag stellen wollt?

  • Habt ihr evtl. Vorstellungen, wie eurer Gäste gekleidet sein sollen? Habt ihr einen besonderen Stil?

  • Wie soll die eigentliche Trau-Zeremonie ablaufen? Was soll sie beinhalten?

    • Leitworte zur Ehe; ein Motto; ein Statement; ein Bibelwort

    • Die Trau-Fragen;

                  oder wollt ihr das Trau-Versprechen selbst aufsetzen und euch zusprechen?
                  Gibt es besondere Wünsche?

    • Sollen evtl. Trau-Zeugen, Eltern, Geschwister oder Freunde vorne stehen?

    • Wer überreicht die Ringe?
      z.B. Pastor, ein Kind …

    • Ein Segensgebet vom Pastor und oder von jemandem anderen

    • Sollte jemand mit einbezogen werden in diese Zeremonie?
      z.B. ein Kind, das schon da ist oder das einer der Partner mit in die Ehe bringt

    • Darf während dieser Phase frei fotografiert werden oder soll das nur eine ausgesuchte Person machen?

  • Gibt es Bekanntgaben zum Ablauf des Festes nach der Zeremonie?

    • Wohin gehen die Gäste?

    • Gibt es eine Pause?

    • Wann geht es weiter?
      Wer macht die Ansagen? Der Pastor oder ein Zeremonienleiter …

  • Abschlussmusik planen